Immobilienrecht

Anwälte für Immobilienrecht

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen:

:

Der deutsche Immobilienmarkt boomt.


Immobilientransaktionen besitzen eine hohe Komplexität, da mehrere Rechtsgebiete ineinander greifen. Die hierfür erforderliche umfassende, vorbeugende und laufende Beratung, welche wirtschaftliche Aspekte ebenso berücksichtigen muss, wie auch bank-, kauf-, miet- und versicherungsrechtliche Fragestellungen, gewährleisten wir durch die fachliche Einbindung mehrerer spezialisierter Rechtsanwälte mit verschiedenen fachanwaltlichen Schwerpunkten. Unsere Anwälte und Fachanwälte arbeiten u.a. Grundstückskauf- Architekten-, Bauträger-, Leasing-, Darlehens-, Makler-, Finanzierungs-, Sicherungs- und gewerbliche Nutzungsverträge aus.
 

Von der Auflassung bis zur Zwangssicherungshypothek.
 

 Fehlerhaftes oder ungeschicktes Verhalten während einer Immobilientransaktion kann schnell weitreichende, teure und zeitaufwendige rechtliche Folgen haben, denn der Kauf einer Immobilie stellt regelmäßig eine erhebliche wirtschaftliche Investition dar. Sollten sich etwa Vertragsklauseln als unwirksam erweisen oder eine ungeahnte Haftung greifen, hätte eine vor dem Kauf stattfindende Rechtsberatung das Risiko regelmäßig deutlich gesenkt. Aber auch außerhalb des Kaufs oder Verkaufs von Immobilen sind Rechtstreitigkeiten teilweise kaum zu vermeiden, wie zum Beispiel Streitigkeiten wegen Hypotheken, Darlehen, Grundschulden, Dienstbarkeiten, Wohnrechten, Wegerechten, Baulasten, Vorkaufsrechten oder umweltschädlichen Altlasten sowie der Bauinsolvenz. Zu diesem Risiko kommt noch die Gefahr, einem Betrüger in die Hände zu fallen oder eine sogenannte „Schrottimmobile“ zu erwerben. Wir lösen rechtliche Probleme bei Bauprojekten, mit dem Kreditanbieter, der Versicherung oder mit dem Makler.

Besondere Kompetenzen können unsere Rechtsanwälte für Immobilienrecht darüber hinaus im Bereich der Auseinandersetzung von Grundstücksgesellschaften vorweisen. Hierbei betreuen wir unsere Mandanten auch im Rahmen von Teilungsversteigerungsverfahren und haben bereits bundesweit hunderte von Zwangsversteigerungsterminen wahrgenommen.


Tätigkeitsspektrum von SH Rechtsanwälte im Bereich Immobilienrecht u.a.:

Prüfung, Gestaltung und Verhandlungen

  • von Kaufverträgen über bebaute und unbebaute Grundstücke oder über Eigentumswohnungen mit Teilungserklärung;
  • von Bau-, Architekten-, Bauträger-, Leasing-, Darlehens-, Makler-, Finanzierungs-, Sicherungs- und gewerblichen Nutzungsverträgen;
  • von Maklerverträgen sowie von Maklerklauseln in Notarverträgen oder Widerrufsbelehrungen;
  • von Verträgen für Spezialimmobilien (Shopping-/Einkaufscenter, Fachmarktcenter, Fitnesscentern, Factoryoutlet-Center, Seniorenimmobilien/Pflegeheime, Bürogebäude, Ärztehäuser)
     

Rechtsberatung

  • bei Gründung und Betreuung von Immobiliengesellschaften;
  • bei Immobilienerwerb in der Zwangsversteigerung;
  • bei Haftungsfragen bei Immobilien als Kapitalanlagen;
  • in Fragen des privaten Versicherungsrechts (z.B. Bauleistungsverischerung, Montage- und Maschinenversicherung, Baugewährleistungsversicherung, Bauherrenhaftpflichtversicherung, Feuerversicherung, Wohngebäudeversicherung, Gebäudehaftpflichtversicherung, etc.);
  • in Zwangsversteigerungs- und Zwangsverwaltungsverfahren;
  • zu Widerrufen von Immobilienmaklerverträgen;
  • bei Insolvenz des Bauträgers;
  • bei Public-Privat-Partnership-Projekten;
  • bei der Projektfinanzierung (z.B. Sale and Leaseback, Crowdinvesting, etc.);
  • bei Störungen des Bauablaufes (z.B. Bauzeitverlängerungsansprüchen, Bauschäden Planungs- und Ausführungsfehlern, etc.);
     

Prozessvertretung im Immobilienrecht

  • bundesweit in allen immobilienrechtlichen Verfahren vor allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten und dem Kammergericht Berlin. Wir arbeiten mit renommierten BGH-Anwälten zusammen, so dass wir auch Revisionverfahren vor dem Bundesgerichtshof durchführen;
  • bei selbständigen Beweisverfahren;
  • bei Schiedsgerichtsverfahren.
  • im Zwangsversteigerungsverfahren
     

Die spezialisierten Rechtsanwälte und Fachanwälte unserer Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein Erstberatungsgespräch zur Verfügung.

Aktuelles zum Immobilienrecht

WDR: Versammlungsfreiheit und die AfD der unliebsame Mieter?

Rechtsanwältin Madeleine Walther von der Kanzlei SH Rechtsanwälte in Essen war zu Gast bei der WDR Lokalzeit Ruhr.Thema in der Sendung war: „AfD der unliebsame Mieter“.

Wassereinbruch bei Regen – Aufklärungspflichten beim Immobilienkauf?

Welche Aufklärungspflichten bestehen beim Immobilienkauf?

Widerrufsrecht beim Maklervertrag: Was müssen Immobilienmakler und Kunden beachten?

Makler, die ohne eine wasserdichte Widerrufsbelehrung tätig werden, können nicht nur künftig leer ausgehen, sondern auch für die Vergangenheit bestraft werden. Der Bundesgerichtshof hat in zwei Fällen das Widerrufsrecht bei Maklerverträgen bejaht (Urteil v. 07.07.2016, Az. I ZR 30/15 u. I ZR 68/15).

Provision bei der Vermittlung einer Eigentumswohnung

Vermittelt oder empfiehlt eine Bank oder ein Anlageberater ihren Kunden Kapitalanlagen, für deren Verkauf sie Provisionen ("verdeckte Rückvergütungen") erhält, muss das Kreditinstitut nach ständiger Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs von sich aus über diesen Umstand aufklären. 

Anwälte für Immobilienrecht

Sebastian Stachowiak Partner

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Matthias JuhreFreier Mitarbeiter

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht