Lassen Sie jetzt Ihr Anliegen prüfen!

Machen Sie noch heute einen Termin aus.

Widerruf einer Lebens- oder Rentenversicherung auch mindestens 5 Jahre nach Auszahlung noch möglich

Verbraucher können auch Jahre nach Abschluss ihrer Lebens- oder Rentenversicherung vom Widerrufsjoker Gebrauch machen. Aufgrund von fehlerhaften Widerspruchsbelehrungen und unvollständigen Verbraucherinformationen greife keine Verwirkung, so das Oberlandesgericht Stuttgart (Aktenzeichen 7 U 46/19, Urteil vom 08.11.18).

In dem Verfahren vor dem OLG Stuttgart hatte der Kläger 5 Jahre nach Erhalt der Ablaufleistung (Einmalzahlung) den Widerruf seiner Police mit Forderung einer Rückabwicklung erklärt. Schon in der ersten Instanz hatte das Landgericht der Klage teilweise stattgegeben und nun ließ auch das Oberlandesgericht den Widerruf zu. Der Kläger erhält eine Nachzahlung auf die bereits getätigte Ablaufleistung.

Ähnlich urteilte auch das Oberlandesgericht Düsseldorf (Aktenzeichen 24 U 13/18, Urteil vom 18.12.18): Obwohl der Kläger seine Versicherung erst 10 Jahre nach Beendigung widerrufen hatte, liege keine Verwirkung vor. Der Grund dafür seien unvollständige bzw. fehlerhafte Unterlagen, die ihm von der Versicherung ausgehändigt wurden.

Sie haben ebenfalls eine Lebens- oder Rentenversicherung, die Sie widerrufen möchten? Gerne prüfen wir, ob Sie trotz Abschluss der Versicherung noch Ihr Recht auf Widerruf geltend machen können. Kontaktieren Sie uns dazu in unserer Kanzlei SH Rechtsanwälte in Essen unter 0201 439 868 0.

Anwälte für diese Fälle

Vladimir Stamenković, LL.M.Rechtsanwalt

Partner
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Mediator

Thomas Hüttenmüller, LL.M.Rechtsanwalt

Partner
Rechtsanwalt | Betriebswirt (VWA)
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Lehrbeauftragter der FOM Hochschule

Stefan PiotrowskiRechtsanwalt

Partner
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Lehrbeauftragter am Studieninstitut der Stadt Essen

Das könnte Sie auch interessieren

Pfando: Wenn das „eigene“ Auto plötzlich versteigert wird

Wenn Verbraucher in Geldnot sind und schnell Geld benötigen, scheuen sie manchmal den Weg zur Bank und wenden sich an Pfandleiher. Doch man sollte aufpassen und das Kleingedruckte lesen, denn manchmal kostet einen das schnelle Geld am Ende doch mehr, als man dachte.

Widerruf von Baufinanzierungen – Ihre Vorteile

Zurzeit sind die Bauzinsen so niedrig wie noch nie, doch Immobilienbesitzer, die schon vor Jahren ihren Darlehensvertrag abgeschlossen haben, profitieren davon nicht – oder etwa doch?

Darf der Arbeitnehmer einfach nach Hause gehen, wenn es im Büro zu heiß wird?

Wenn die Temperaturen im Büro unaufhörlich steigen, muss der Arbeitnehmer dies nicht hinnehmen und in dieser Hitze arbeiten.

OLG Dresden lässt Musterfeststellungsklage gegen Sparkasse zu

Die Verbraucherzentrale Leipzig hat beim Oberlandesgericht Dresden eine Musterfeststellungsklage gegen die Sparkasse wegen der Berechnung der Grundzinsen eingereicht. Diese wurde nun zugelassen. Verbraucher haben die Möglichkeit, sich der Klage anzuschließen.