Lassen Sie jetzt Ihr Anliegen prüfen!

Machen Sie noch heute einen Termin aus.

Widerruf von Baufinanzierungen – Ihre Vorteile

Zurzeit sind die Bauzinsen so niedrig wie nie, aber Immobilienbesitzer, die schon vor Jahren ihren Darlehensvertrag abgeschlossen haben, profitieren davon nicht – oder doch?

Verbraucher, die sich 2010 für einen Immobilienkauf entschlossen und eine Baufinanzierung abgeschlossen haben, zahlen im Durchschnitt einen Zinssatz zwischen 3,5 und 4 Prozent. Aktuell liegt dieser jedoch viel niedriger. Doch wie kann man sich den niedrigen Zinssatz zunutze machen, wenn man doch schon vor Jahren den Vertrag abgeschlossen hat?

Viele Darlehensverträge sind fehlerhaft und bieten somit die Möglichkeit zum Widerruf. Dies nennt man auch Widerrufsjoker, denn aufgrund der Mängel hat die Widerrufsfrist noch nicht zu laufen begonnen. So haben Verbraucher die Chance, den Vertrag noch Jahre nach Abschluss zu widerrufen und in einem Vergleich bessere Konditionen für sich herauszuholen. Auf diese Weise kann man die Zinsen mindestens halbieren, was bei einer Zinsbindung von 5 Jahren eine Ersparnis von 15.000 € bedeuten kann.

Wenn Sie von den niedrigen Bauzinsen profitieren möchten, sollten Sie nicht mehr zu lange warten, denn es ist unklar, wie lange der Hypothekenzins noch so niedrig bleiben wird. Gerne prüfen wir Ihre Ansprüche und ob Sie mit Ihrem Darlehensvertrag Gebrauch vom Widerrufsjoker machen können. Vereinbaren Sie dazu einen Termin unter 0201 439 868 0 mit einem unserer versierten Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht. Gerne helfen sie Ihnen auch anschließend bei der Geltendmachung Ihrer Rechte.

Schnelle Hilfe