Lassen Sie jetzt Ihr Anliegen prüfen!

Machen Sie noch heute einen Termin aus.

Widerruf von Ratenzahlungsdarlehen der Santander Consumer Bank AG

Ratenzahlungskredite der Santander Consumer Bank AG können oftmals auch Jahre nach Abschluss der Verträge widerrufen werden. Die Besonderheit bei diesen Konsumentenkrediten war oftmals eine Reihe von Vertragsverlängerungen (sogenannte Kettenverträge).

Die Rechtsprechung geht davon aus, dass in solchen Fällen prinzipiell der Widerruf möglich bleibt, wenn die Widerrufsbelehrungen nicht den gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Gerade die Santander Consumer Bank AG konnte die strengen Anforderungen des Gesetzgebers oftmals nicht erfüllen. So wurden die Verträge regelmäßig gemeinsam mit Restschuldversicherungen abgeschlossen. Da die Restschuldversicherungen aus dem Kreditbetrag bezahlt wurden, handelte es sich um sogenannte verbundene Geschäfte. Über diese Besonderheit wurde in den Widerrufsbelehrungen nicht ausreichend aufgeklärt.

Dies sah auch das Oberlandesgericht Düsseldorf entsprechend. Um einem negativen Urteil zu entgehen, erklärte die Bank stattdessen das Anerkenntnis.

Positiv für die Verbraucher: Bei Konsumentenkrediten gibt es keine Ausschlussfrist für die Erklärung des Widerrufes. Eine solche Ausschlussfrist hatte der Gesetzgeber alleine für Immobiliardarlehen zum 21. Juni 2016 eingeführt. Dementsprechend ist der Widerruf auch heute noch für Altverträge möglich.

Durch den VW-Abgasskandal haben Verbraucherschützer auch die neuesten Widerrufsbelehrungen überprüft und sehen eine Reihe von Angriffsmöglichkeiten.

Die Kanzlei SH Rechtsanwälte mit ihren Niederlassungen in Essen und Dortmund sind Experten im Bereich des Widerrufes.

Anwälte für diese Fälle

Vladimir Stamenković, LL.M.Rechtsanwalt

Partner
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Mediator

Thomas Hüttenmüller, LL.M.Rechtsanwalt

Partner
Rechtsanwalt | Betriebswirt (VWA)
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Lehrbeauftragter der FOM Hochschule für
Oekonomie & Management

Stefan PiotrowskiRechtsanwalt

Partner
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Lehrbeauftragter am Studieninstitut
für kommunale Verwaltung der Stadt Essen

Das könnte Sie auch interessieren

OLG Dresden lässt Musterfeststellungsklage gegen Sparkasse zu

Die Verbraucherzentrale Leipzig hat beim Oberlandesgericht Dresden eine Musterfeststellungsklage gegen die Sparkasse wegen der Berechnung der Grundzinsen eingereicht. Diese wurde nun zugelassen. Verbraucher haben die Möglichkeit, sich der Klage anzuschließen.

Widerruf einer Lebens- oder Rentenversicherung auch mindestens 5 Jahre nach Auszahlung noch möglich

Verbraucher können auch Jahre nach Abschluss ihrer Lebens- oder Rentenversicherung vom Widerrufsjoker Gebrauch machen. Aufgrund von fehlerhaften Widerspruchsbelehrungen und unvollständigen Verbraucherinformationen greife keine Verwirkung, so das Oberlandesgericht Stuttgart (Aktenzeichen 7 U 46/19, Urteil vom 08.11.18).

Widerrufsjoker kann auch bei SIXT-Leasingverträgen greifen

Das Landgericht München (Aktenzeichen Az. 10 O 9743/18) hat zu Gunsten des Klägers den Widerruf eines Leasingvertrages von SIXT zugelassen. Aufgrund von Formfehlern hat die Widerrufsfrist nicht zu laufen begonnen und ermöglichte es dem Kläger so, vom Widerrufsjoker Gebrauch zu nehmen.

Widerrufsjoker geltend machen bei Baufinanzierungen der Badischen Beamtenbank und anderen Volksbanken

Widerrufe sind auf Grund von Formfehlern auch Jahre nach Abschluss eines Vertrages möglich. Verbraucher mit Kreditverträgen der BB, Volksbank, Sparda und PSD Bank aus den Jahren 2010 bis 2014 können vermutlich vom Vertrag zurücktreten.