Ihre Rechtsexperte in den Medien

Wir stellen uns Ihren Fragen, wann immer Sie wünschen.

Wir sind Ihr Partner für aktuelle Fragen

Das juristische Fachwissen unserer Rechtsanwälte und Fachanwälte  ist regelmäßig Gegenstand von Veröffentlichungen in der Fach- und Tagespresse sowie dem Fernsehen. Wir beantwortet alle Presseanfragen - sowohl der Tages- und Wirtschaftspresse, des Radio oder TV schnellstmöglich innerhalb unserer Bürozeiten.

Wir stehen auch einer Berichterstattung durch Medien und die Fachpresse stets offen gegenüber. Pressevertreter informieren wir gern regelmäßig über unsere gerichtliche und außergerichtliche Tätigkeit auf unseren Rechtsgebieten, aktuelle Gesetzgebungsverfahren oder anspruchsvolle Fälle.

Hier finden Sie eine kleine Auswahl unser Veröffentlichungen, Fernseh- und Pressebeiträgen.

WDR: Im Krankenhaus krank geworden? Der Beweis ist schwierig!

Unser Mandant steckte sich während eines Krankenhausaufenthaltes mit einem multiresistenten Erreger an und musste dann ins Pflegeheim. Die Redaktion von WDR Servicezeit berichtet über den Fall von SH Rechtsanwälte.

WDR: Darf die Bausparkasse nach Kündigung des Bausparvertrags die Auszahlung Bonuszinsen verweigern?

WDR Lokalzeit Ruhr |hat mit Rechtsanwalt Stefan Piotrowski, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht über die Verweigerung der Auszahlung von Bonuszinsen nach Kündigung eines Bausparvertrages durch die Bausparkasse BSQ Bauspar AG (ehemals Quelle Bausparkasse) gesprochen.
 

Kreditwürdigkeitsprüfung wird neu geregelt


 

Wirtschaftswoche: Wasserrohbruch - Welche Police zahlt für Schäden?

Insbesondere während der kalten Jahreszeit treten häufig Rohrbrüche auf, da Leitungen bei Minustemperaturen einfrieren oder platzen. Durch das austretende Wasser können oftmals gravierende Schäden am Gebäude oder Einrichtungsgegenständen entstehen. Rechtsanwalt Thomas Hüttenmüller ist Fachanwalt für Versicherungsrecht und wurde vom Wirtschafts-Magazin „Wirtschaftswoche" als Experte um seine Stellungnahme zum Thema Rohrbruch gebeten.

WDR Lokalzeit Ruhr berichtet über Fehler bei Immobilien­kredite: So kommen Sie aus teuren Kredit­verträgen raus!

Die WDR Lokalzeit Ruhr berichtete am 6. Februar 2015 über zwei Fälle unserer Kanzlei zum Thema Widerrufsjoker zu Gast im WDR Studio ist der geschäftsführende Partner Rechtsanwalt Thomas Hüttenmüller, Fachanwalt für Bank-, Kapitalmarkt- und Versicherungsrecht. Unser Angebot: Wir prüfen die Widerrufsbelehrung in Ihrem Kreditvertrag schnell und kostenfrei.

Wirtschaftswoche: Umschulden mit Kreditwiderruf und viel Geld sparen!

Die Redaktion der Wirtschaftswoche hat für Ihr Titelthema der Ausgabe vom 22.09.2014 (Heft 39/2014) Herrn Rechtsanwalt Stamenkovic, Fachanwalt für Bankrecht ausführlich zur Rechtslage beim Widerruf von Immobiliendarlehen, zu Vorteile des Widerrufs von Immobilienkrediten, zu den häufigsten Fehler bei Widerrufsbelehrungen, und zu den Erfolgsaussichten bei den Banken sowie zu den rechtlichen Risikien,  befragt.