Karriere bei SH Rechtsanwälte

Gemeinsam mehr erreichen - werden Sie Teil unseres Teams:

Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten (w/m/d)

Sie haben einen abgeschlossenen guten Realschulabschluss, allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife und besitzen gute Deutschkenntnisse? Sie sind aufmerksam, zuvorkommend und haben Freude am Umgang mit Menschen? Sie haben ein ausgeprägtes Interesse für rechtliche und wirtschaftliche Sachverhalte?

Wenn Sie alle Fragen mit "Ja" beantworten können, ist die Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten genau, das Richtige für Sie.

Die praktische Ausbildung erfolgt an vier Tagen pro Woche und vermittelt neben dem Beruf der/des Rechtsanwaltsfachangestellten alle wichtigen Zusammenhänge im Rechtsverkehr. Sie werden Assistenzaufgaben übernehmen und lernen wie Sie unsere Rechtsanwälte unterstützen können. Dazu gehört die Betreuung unserer Mandanten, die Erledigung anfallender Korrespondenz, die Koordinierung von Terminen, die Vorbereitung von Besprechungen sowie die Berechnung von Fristen und Gebühren. SH Rechtsanwälte arbeitet vollelektronisch und mit moderner Spracherkennung. Deshalb werden Sie in unserer Anwaltskanzlei keine Akten durch Büros tragen oder nach Diktat schreiben müssen. Ihre Ausbildungsinhalte sind im Einzelnen:

•    Büroorganisation inkl. Entwicklung eines eigenen Zeit- und Aufgabenmanagements (z.B. Postbearbeitung, Mandantenbetreuung, Empfangsaufgaben)
•    die Anlage und Verwaltung von Mandanten- und Prozessakten
•    Fristenkontrolle und –notierung
•    Gesamter Prozess des anwaltlichen Forderungsmanagements (z. B. gerichtliche Mahnverfahren, Klageverfahren)
•    Kostenfestsetzungsverfahren und Honorarabrechnungen
•    Zwangsvollstreckungsverfahren

Wir bieten Ihnen einen modernen Ausbildungsplatz in Essen Rüttenscheid/Bredeney bei einer digitalen, aber nicht ganz papierlosen Anwaltskanzlei in einem der interessantesten und abwechslungsreichsten Ausbildungsberufe in Deutschland. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Ausbildung einer Übernahme in unser Kanzleiteam. Sofern dies nicht gewünscht ist, stehen Ihnen jedoch mehr Möglichkeiten zur Auswahl als nur eine Tätigkeit in einer Anwaltskanzlei. So können Sie auch in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Rechtsabteilung von größeren Unternehmen oder von Banken, Sparkassen und Versicherungen eine weitere Karriere finden. Aufgrund des breiten kaufmännischen und rechtlichen Wissens, das wir Ihnen vermitteln werden, stehen Ihnen nach der Ausbildung auch die Türen für andere Möglichkeiten offen.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit von betrieblicher Altersvorsorge bereits in der Ausbildung. Wir übernehmen gerne die Kosten für Ausbildungsliteratur und bezahlen daneben auch die Kosten für einen Intensivkurs zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.