*** SH Rechtsanwälte eröffnet am 02.10.2017 eine neue Zweigstelle in Dortmund. Vereinbaren Sie bereits jetzt einen Termin für Dortmund unter der Essener Rufnummer 0201/4398680 ***

Telefon

+49 (201) 439 86 80
» Rückruf

Widerruf von Immobiliardarlehensverträgen möglich, wenn im Vertrag nicht eindeutig auf die Pflicht zum Abschluss einer Gebäudeversicherung hingewiesen wird


Neues Urteil des Oberlandesgericht Düsseldorf vom 30.06.2017 gibt Kreditnehmern Hoffung.
Weiterlesen ...

Auto­finanzierung, Autokredit widerrufen = lukrative Rückgabe!

In einer Vielzahl von Autokrediten und Leasingverträgen ist die Widerrufsbelehrung fehlerhaft.  Wir bieten eine kostenlose Prüfung Ihrer Auto­finanzierung an.

Weiterlesen ...

SH Rechtsanwälte - Soziale Gerechtigkeit und wirtschaftliche Vernunft schließen sich nicht aus mit uns haben Sie den richtigen Kompass

Deutschland hat nach dem Grundgesetz das Sozialstaatsprinzip sicherzustellen und die Rahmenbedingungen für soziale Gerechtigkeit und soziale Sicherheit zu schaffen. Dies führt dazu, dass fast jeder Bürger früher oder später mit dem Sozialrecht und seinen Regelungen konfrontiert wird.

Durch die demografische Entwicklung unserer Gesellschaft erlangen die rechtlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen im Zusammenhang mit dem „Älterwerden“ zunehmend Bedeutung in der anwaltlichen Praxis des Sozialrechts. Insbesondere wenn Versorgungsansprüche aufgrund von Krankheit oder Erwerbsminderung strittig sind, geht es oft um die Existenzgrundlage. Als Kanzlei im Sozialrecht setzen wir berechtige Ansprüche durch oder wehren rechtswidrige Forderungen von Sozialleistungsträgern ab.

Fachanwälte für Sozialrecht können helfen, wenn Sie auf dem Weg zur Arbeit einen Unfall haben, Sie Ihren Ruhestand vorbereiten, Sie arbeitslos werden, die Krankenkasse die Übernahme von Behandlungskosten verweigert, wenn Angehörige ins Pflegeheim bzw. Altenheim müssen (Elternunterhalt), die Rentenversicherung eine Erwerbsminderung nicht anerkennt, die Anerkennung als Schwerbehinderter oder die Erhöhung des GdB (Grad der Behinderung) erreicht werden soll.

Das Nichtbeachten der komplexen sozialrechtlichen Vorschriften kann eine gravierende Kettenreaktion hervorrufen. Beenden Sie zum Bespiel Ihr Arbeitsverhältnis durch einen Aufhebungsvertrag und werden dabei die sozialrechtlichen Besonderheiten nicht berücksichtigt, kann dies zu einer Verkürzung des Anspruchs auf Arbeitslosengeld führen. Während einer möglichen Sperrzeit müssen Sie dann gegebenenfalls die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung selbst zahlen, um den Versicherungsschutz aufrechtzuhalten

Tätigkeitsspektrum von SH Rechtsanwälte im Sozialrecht u.a.:

  • Rechtsberatung zur gesetzlichen Rentenversicherung (z. B. Erwerbsminderungs- und Berufsunfähigkeitsrente, Altersrente für Schwerbehinderte, Rentenweitergewährung etc.)
  • Rechtsberatung zur gesetzlichen Krankenversicherung (z. B. Kuren, Krankengeld, medizinisch notwendige Heilbehandlungen oder alternativer Behandlungsmethoden und die damit verbundenen Behandlungskosten)
  • Rechtsberatung zur gesetzlichen Pflegeversicherung und Heimrecht (z. B. Prüfung und Gestaltung von Heimverträgen, Kosten einer Unterbringung im Pflegeheim, der Vergütung von ambulanten Pflegediensten, dem Begutachtungsverfahren zur Feststellung der Pflegestufe)
  • Rechtsberatung im Arbeitsförderungsrecht (z. B. Schonvermögen bei strittigen Geldanlagen, Sperrzeittatbestände, berufliche Rehabilitation, Kurzarbeitergeld, Insolvenzgeld oder Eingliederungs- und Weiterbildungszuschüssen etc.)
  • Rechtsberatung zur gesetzlichen Unfallversicherung (z. B. Verletztengeld und Verletztenrente bei Arbeitsunfall oder Berufskrankheit, etc.)
  • Rechtsberatung zur Jugendhilfe (Hilfe zur Erziehung, Familienhilfe)
  • Rechtsberatung zum Kindergeldrecht, BAföG-Recht, Elterngeld, Elternzeit; Wohngeld etc.
  • Rechtsberatung im Schwerbehindertenrecht (z.B. Anerkennung von Behinderungen, Zuerkennung von Merkzeichen etc.)
  • Rechtsberatung zur Sozialhilfe (Eingliederungshilfe für behinderte Menschen / persönliches Budget, Regress des Sozialhilfeträgers/Elternunterhalt etc.)
  • Rechtsberatung im sozialem Entschädigungsrecht (z.B. Bundesversorgungsgesetz (BVG), Soldatenversorgungsgesetz (SVG), Bundesgrenzschutzgesetz (BGSG), Opferentschädigungsgesetz (OEG), Infektionsschutzgesetz (IfSG))
  • Rechtsberatung zum Vorsorgerecht (z.B. bei berufsständischen Versorgungswerken, Beamten, Richtern, Soldaten und deren Hinterbliebenen, Pfarrern und deren Hinterbliebenen etc.)
  • Rechtsberatung für Ihr Unternehmen im Sozialrecht (z. B. Versicherungsstatuts von Mitarbeitern, Beitragszahlungen, Versicherungspflicht, Versicherungsfreiheit, Scheinselbständigkeit, Beitragsforderungen nach Betriebsprüfung, Zustimmung des Integrationsamtes zur Arbeitgeberkündigung etc.)
  • außergerichtliche Vertretung insbesondere im Antrags-, Anhörungs-, Widerspruchs- und Statusfeststellungsverfahren.
  • Prozessvertretung bundesweit in allen sozialrechtlichen Verfahren vor den Sozialgerichten, den Landessozialgerichten und dem Bundessozialgericht sowie vor den Verwaltungsgerichten, den Oberverwaltungsgerichten und dem Bundesverwaltungsgericht.

Unsere Kanzlei bietet Ihnen aufgrund unserer Fachanwaltschaften eine speziell auf Sie zugeschnittene Rechtsberatung zu allen Fragestellungen an, die regelmäßig eine Rolle spielen. Nach Absprache ist es im Einzelfall auch  möglich Vorortberatungstermin bei Ihnen zu Hause, im Krankenhaus oder im Seniorenheim  durchzuführen. Unsere Kanzlei steht Ihnen jederzeit für ein Erstberatungsgespräch zur Verfügung. Gerne können Sie uns die relevanten Unterlagen vorab per Post, Fax oder E-Mail senden. 


Schiffsfonds


Ärger mit der Kapitalanlage? Profitieren Sie von unserem spezifischen Fachkenntnissen.
Weiterlesen ...

Widerrufsrechte in der Lebensversicherung

Wir prüfen die Widerrufsbelehrung in Ihrer Lebensversicherung schnell und kostenfrei.

Weiterlesen ...

Beamtenrechtliche Konkurrentenklage

Sie fühlen sich bei einer Bewerbung oder Beförderung übergangen und wollen wissen, wie Sie sich jetzt verhalten sollen?
Weiterlesen ...

Anfahrt & Kontakt

SH Rechtsanwälte
Einigkeitstraße 9
Bredeneyer Tor
45133 Essen

» Anfahrt

t +49 (201) 439 86 8 0
f +49 (201) 439 86 8 11
e mail@rae-sh.com