Anwaltliches Forderungsinkasso

Anschreiben, Mahnbescheid, Prozess, Zwangsvollstreckung.

Sichern Sie sich den entscheidenden Vorsprung bei der Realisierung Ihrer Forderungen durch juristisches Forderungsmanagement.


Spätestens wenn gerichtliche Schritte gegen Schuldner notwendig sind, ist die Beauftragung eines Rechtsanwalts in der Regel unentbehrlich. Wir unterstützen hierbei unsere Mandanten vom ersten Anschreiben über die Titulierung im Gerichtsprozess bis hin zur Zwangsvollstreckung. 
 
Unseren gewerblichen Kunden bieten wir ein ein branchen- und unternehmensspezifisches Inkasso für
 
  • Versicherungen (z.B. Prämienklagen, Regressforderungen);
  • Finanzdienstleistungsinstitute (z.B. notleidende Kredite (NLP); 
  • Leasingunternehmen (z.B. Vertragskündigungen, Restwertstreitigkeiten);
  • Telekommunikationsanbieter;
  • Versandhandel;
  • Immobilienverwaltungsgesellschaften (z.B. Mietinkasso mit Räumungsklage);
  • Ärzte, Apotheker und Angehörige anderer Heilberufe;
  • öffentliche Versorgung, kommunale Einrichtungen;
  • Handwerker.

Wir berücksichtigen die Besonderheiten der jeweiligen Forderung und gewährleisten so, dass wir bei Ihren Schuldnern den nötigen Nachdruck aufbauen können, ohne dass Sie das Vertrauen Ihrer säumigen Kunden leichtfertig gefährden. Ein aktives anwaltliches Forderungsmanagement fördert die Liquidität Ihres Unternehmens; dies honoriert auch Ihre Bank bei einer eventuellen Kreditvergabe.
 
Unsere Kanzleiorganisation ist auf ein effizientes anwaltliches Forderungsinkasso ausgerichtet. Das bedeutet, dass wir neben dem spezifischen Verfahrensablauf selbstverständlich alle Möglichkeiten der modernen Technik und des automatisierten gerichtlichen Mahnverfahrens mittels elektronischen Datenaustauschs mit den Gerichten (EGPV - Elektronischen Gerichts- und Verwaltungspostfach, beA - besondere elektronische Anwaltspostfach) nutzen. 
 
Wir bieten auch Ihnen im Rahmen der Zusammenarbreit gerne eine elektronische Schnitstelle an. Egal ob Großunternehmen mit einem Bestand von tausenden Forderungen oder Kleinunternehmen sowie Freiberufler, sprechen Sie uns an.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

 

  • Juristische Beratung und Fachkompetenz in allen Bereichen des Forderungsmanagements;
  • ​Bundesweite Übernahme von Forderungsportfolien;
  • Verbesserung des Liquiditätsflusses durch schnellere Beitreibung der Forderung;
  • Kosten- und Zeitersparnis durch Verringerung der vergeblichen Inkassoversuche;
  • Hohe Bearbeitungsqualität durch branchen- und unternehmensspezifisches anwaltliches Inkasso;
  • Entlastung Ihres Personals durch Outsourcing;
  • Fristen- und Verjährungskontrolle insbesondere Verhinderung des Verjährungseintritts;
  • Effiziente und bewährte digitale Workflows, z.B. elektronische Aktenführung oder jederzeitiger Mandantenzugang via Internet;
  • Keine Mitgliedsbeiträge und keine Jahrespauschalen;
  • Kostentransparenz und Erstattungsfähigkeit von Anwaltskosten;
  • außergerichtliches Mahnwesen, Prozessführung, Titulierung und Zwangsvollstreckung aus einer Hand;
  • Eigenes Anwaltsnetz für Terminsvertretung in der gesamten Bundesrepublik;
  • europäisches Kanzleinetzwerk mit ca. 35 Kanzleien in verschiedenen anderen europäischen Ländern;
  • Seriosität und Professionalität durch anwaltiches Forderungsinkasso;
  • Überdurchschnittliche Erfolgsquote und Fachanwaltsquote;
  • Qualitätssicherung durch zertifiziertes anwaltliches Dienstleistungs- und Kanzleimanagement nach DIN EN ISO 9001:2015.