Lassen Sie jetzt Ihr Anliegen prüfen!

Machen Sie noch heute einen Termin aus.

Pfando: Wenn das „eigene“ Auto plötzlich versteigert wird

Wenn Verbraucher in Geldnot sind und schnell Geld benötigen, scheuen sie manchmal den Weg zur Bank und wenden sich an Pfandleiher. Doch man sollte aufpassen und das Kleingedruckte lesen, denn manchmal kostet einen das schnelle Geld am Ende doch mehr, als man dachte.

Die Aussicht, schnell an eine höhere Summe Geld zu gelangen – ganz ohne Bonitätsprüfung oder Schufa-Eintrag – klingt für viele in akuter Geldnot sehr verlockend. Vor allem, wenn man das beliehene Gut noch selbst weiter nutzen darf. Damit wirbt auch das Unternehmen Pfando: Unter dem Motto „sale and rent back“ können Verbraucher ihr Auto innerhalb von einer Stunde zu Geld machen und gegen eine Mietgebühr weiterfahren. Was viele jedoch nicht beachten: Sie gehen einen Kaufvertrag mit Pfando ein und verkaufen ihr Fahrzeug an das Unternehmen – und das weit unter Wert. Um das Fahrzeug, das nun Pfando gehört, weiter nutzen zu können, können die ehemaligen Besitzer den Wagen mieten. Die Kosten, die hierbei anfallen, entsprechen einem Jahreszins von ca. 120 Prozent. Diese Zahlungen sind eine reine Mietgebühr; der Kunde kauft damit nicht seinen Wagen zurück, denn ein Rückkaufsrecht ist weder im Vertrag vermerkt, noch wäre ein solcher Vertrag, der einen Anspruch auf Rückkauf verspricht, rechtlich erlaubt. Die Möglichkeit, sein Auto also am Ende zurückzukaufen, geschieht einzig und allein aus Kulanz von Pfando. Erfahrungen von Verbrauchern zeigen, dass diese Kulanz sehr schnell dahin ist, wenn man mal in Zahlungsverzug kommt: Nicht nur, dass Pfando sich das Recht behält, den Wagen direkt an sich zu nehmen, das Unternehmen ist sogar dazu berechtigt, den Wagen im Anschluss zu versteigern, was auch in regelmäßigen Abständen bei der Hauptzentrale geschieht. Wenn der einstige Besitzer, der sein Auto gerne zurückhaben möchte, das Glück hat, zu erfahren, wann diese Versteigerung stattfindet, hat er dort die Chance, für den Wagen zu bieten oder aber er bekommt laut Vertrag den Mehrerlös ausgezahlt.

Sie haben die Dienste von Pfando in Anspruch genommen und möchten Ihr Auto aber zurückhaben? Kontaktieren Sie uns unter 0201 439 868 0 oder vereinbaren Sie hier einen Rückruf, um Ihre Rechte prüfen zu lassen. Unsere sachkundigen Rechtsanwälte helfen Ihnen bei Ihrem Anliegen gerne weiter!

Anwälte für diese Fälle

Vladimir Stamenković, LL.M.Rechtsanwalt

Partner
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Mediator

Thomas Hüttenmüller, LL.M.Rechtsanwalt

Partner
Rechtsanwalt | Betriebswirt (VWA)
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Lehrbeauftragter der FOM Hochschule

Stefan PiotrowskiRechtsanwalt

Partner
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Lehrbeauftragter am Studieninstitut der Stadt Essen

Das könnte Sie auch interessieren

Pfando: Wenn das „eigene“ Auto plötzlich versteigert wird

Wenn Verbraucher in Geldnot sind und schnell Geld benötigen, scheuen sie manchmal den Weg zur Bank und wenden sich an Pfandleiher. Doch man sollte aufpassen und das Kleingedruckte lesen, denn manchmal kostet einen das schnelle Geld am Ende doch mehr, als man dachte.

Widerruf von Baufinanzierungen – Ihre Vorteile

Zurzeit sind die Bauzinsen so niedrig wie noch nie, doch Immobilienbesitzer, die schon vor Jahren ihren Darlehensvertrag abgeschlossen haben, profitieren davon nicht – oder etwa doch?

Darf der Arbeitnehmer einfach nach Hause gehen, wenn es im Büro zu heiß wird?

Wenn die Temperaturen im Büro unaufhörlich steigen, muss der Arbeitnehmer dies nicht hinnehmen und in dieser Hitze arbeiten.

OLG Dresden lässt Musterfeststellungsklage gegen Sparkasse zu

Die Verbraucherzentrale Leipzig hat beim Oberlandesgericht Dresden eine Musterfeststellungsklage gegen die Sparkasse wegen der Berechnung der Grundzinsen eingereicht. Diese wurde nun zugelassen. Verbraucher haben die Möglichkeit, sich der Klage anzuschließen.