Aktuelles

Hier informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen und Veranstaltungen

Beliebte Themen

Keine Artikel gefunden

Alle Themen

LG Essen: Software-Update ist nicht ausreichend, um den Schaden zu beseitigen

Das LG Essen hat einem von SH Rechtsanwälte vertretenen Kläger die Rückabwicklung seines VW-Dieselfahrzeuges zugesprochen; nach dem Software-Update entspräche der Wagen einem Unfallfahrzeug.

Üble Nachrede im WhatsApp-Chat rechtfertigt eine fristlose Kündigung

Der Chat zwischen Kollegen bei WhatsApp kann zur Folge haben, dass man gekündigt wird – im Fall von übler Nachrede sogar fristlos.
 

Sparbuch bei Geburt eröffnet – Wem gehört das Geld?

Viele Eltern eröffnen zur Geburt ihres Kindes ein Sparbuch. Doch wem gehört der angesparte Geldbetrag später, wenn es zum Streit kommt?

Hyundai: Autokreditverträge sind fehlerhaft – So einfach werden Sie Ihr Auto wieder los

Das Landgericht (LG) Wuppertal hat entschieden, dass die Autokreditverträge der Hyundai-Bank fehlerhaft sind.

Apobank leidet unter Cyberangriff auf Kundenkonten

Kunden der Apobank wurden mit einer gefälschten Website zur Eingabe ihrer Zugangsdaten getäuscht.

BGH: Widerrufsinformationen der Sparda Bank sind fehlerhaft

Das Urteil des Bundesgerichtshofes kann dem Verbraucher viele Kosten sparen – wenn er aktiv wird.

HIV-Infektion darf bei der Polizei kein Grund für die Ablehnung eines Bewerbers sein

Ein mit HIV infizierter Bewerber klagte gegen die Ablehnung seiner Bewerbung bei der Polizei und bekam Recht.

Europäischer Gerichtshof entscheidet über das „ewige Rücktrittsrecht“ bei Lebensversicherungen

Können Verbraucher auch Jahre nach Kündigung der Leben-Police den Vertrag rückabwickeln?

Widerruf von Baufinanzierungen der Sparda Bank möglich?

Immobilienkredite der Sparda Bank sollen schwere Formfehler enthalten, die auch jetzt noch einen Widerruf möglich machen.